Herzlichen Glückwunsch unseren Bronzemädels

Bei der Deutschen Meisterschaft der U16 in Hohenlockstedt erspielten sich unsere Mädchen den Bronzeplatz. Am Samstag gewann das Team drei Spiele und sicherte sich Platz 2 in der Gruppe. Somit musste man am Sonntag in die Qualirunde fürs Viertelfinale. Hier siegte man souverän in zwei Sätzen gegen den TSV Pfungstadt. Damit stand man im Viertelfinale gegen die Mannschaft vom TV Segnitz. Mit einem sicheren 2-Satzsieg marschierte unser Team ins Halbfinale. Als Gegner stand uns der TV Wardenburg gegenüber. Unsere Mädchen erwischten den besseren Start und sicherten sich den ersten Satz. Wardenburg drehte dann aber das Spiel und entschied den zweiten und dritten Satz für sich. Nach kurzer Enttäuschung ging es dann im kleinen Finale um die Bronzemedaille. Unsere Mädchen kämpften sich noch einmal durch das letzte Spiel und gewannen gegen den TV Jahn Schneverdingen knapp in zwei Sätzen. Herzlichen Glückwunsch an Vivi, Leonie, Lara, Jennifer, Alannah und Joen.

Ein weiterer Erfolg ist die Nominierung von Vivi, Joen und Lara für den ersten Lehrgang der U18 Nationalmannschaft in Hamm.

 

 

 

Neue Trainingszeiten in der Hallensaison 2018/19

Alle Informationen findet ihr unter Trainingszeiten...

 

                         

 

 

 

                  Faustball in Görlitz - der Film

 

Counter

111938 Besuche111938 Besuche111938 Besuche111938 Besuche111938 Besuche111938 Besuche

 

Unterstützer: